2
Spenden bisher
17.929 €
fehlen noch
Jetzt spenden

Sie erhalten eine Spendenbescheinigung vom Spendenempfänger betterplace (gut.org gAG).

100 % werden weitergespendet

Hanau braucht eine Waldorfschule!
Im Waldorfschul- und Kindergartenverein Hanau e.V. hat sich eine Elterninitiative zusammen gefunden, die intensiv an dem Ziel arbeitet 2020/21 eine Waldorfschule in Hanau zu eröffnen.

Unsere Kinder sollen die Möglichkeit haben eine ganzheitliche Schulbildung ohne Leistungsdruck zu erhalten. Uns ist es besonders wichtig, dass neben dem Wissen und Denken auch die Fähigkeiten in der Bewegung, der Kunst und dem Handwerk ausgebildet werden. Dies bietet in diesem Umfang nur eine Waldorfschule. 
Neben den klassischen Fächern wie beispielsweise Deutsch, Mathematik, Sport und Englisch stehen hier unter anderem auch Unterrichtsfächer Handarbeiten, Handwerken, Gartenbau, Eurythmie (eine Art Ausdruckstanz), Formenreichen auf dem Stundenplan. Die Fremdsprachen Englisch und Spanisch werden bereits ab der ersten Klasse angeboten. 
Durch dieses große Unterrichtsspektrum können die Kinder ihre persönlichen Vorlieben und Stärken kennen lernen und Ausbauen. Eine individuelle Förderung ist so in vielen Bereichen möglich.
Noten gibt es in den ersten Jahren im klassischen Sinne nicht. Die Kinder werden vielmehr individuell und schriftlich beurteilt. So wird der Leistungsdruck reduziert.
Weitere Informationen finden Sie auf www.waldorfschule-hanau.de

Um unser Ziel umzusetzen brauchen wir für unsere Schulgründung Geld. Dies soll zunächst für die Klassenraumausstattung und die Renovierung eingesetzt werden, aber auch den Antrag beim Schulamt finanzieren.

Über Ihre Spende würden wir uns sehr freuen!



Projektort: Philippsruher Allee 46, 63454 Hanau, Deutschland

Ansprechpartner:

Gründungsinitiative

Hat Sie dieses Projekt überzeugt?

Jetzt helfen und spenden